fbpx

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzerklärung

BleachMe Inhaberin Nina Rappold, Buckhauserstrasse 28, 8048 Zürich (nachfolgend „Anbieter“ oder „wir“ genannt) ist Betreiber von den Produkten „BleachMe“ und Ausführer der Dienstleistung von „BleachMe“. Wir nehmen den Schutz Deiner personenbezogenen Daten sehr ernst und beachten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner Daten die Vorgaben der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Die nachfolgende Erklärung gibt Dir einen Überblick darüber, wie wir Datenschutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

1. erhebung, verarbeitung und nutzung von personenbezogener daten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Einzelangaben über Deine persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Davon umfasst sind alle Angaben, die einen Rückschluss auf Deine Identität zulassen (z.B. Name, Adresse, E-Mailadresse, Bankverbindungsdaten usw.).

Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten richtet sich ausschließlich nach geltendem Recht. Wir verpflichten uns, verantwortungsvoll und mit größter Sorgfalt mit den von Dir bereit gestellten Daten umzugehen.

Die Webseite Bleachme.ch und unsere Systeme sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Deiner Daten durch unbefugte Personen geschützt. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

2. zwecke der verarbeitung deiner persönlichen informationen

Wir verarbeiten persönlichen Informationen, um unsere Angebote zu betreiben, bereitzustellen und zu verbessern, die wir unseren Kunden anbieten. Die von Dir erhaltenen Daten verwenden wir, um:

    • Dir unsere Dienste bereitzustellen
    • Bestellungen abzuwickeln,
    • Terminbestätigungen zukommen zu lassen
    • Logistikdienstleistungen inklusive Sendungsverfolgung anzubieten,
    • die Website und unsere Dienste zu verbessern,
    • Deine Fragen zu beantworten und entsprechende Kundendienstleistungen anzubieten,
    • Dir ggf. Angebote oder Newsletter zuzusenden,
    • Dir ggf. Aktionen oder Rabatte zukommen zu lassen
    • verschiedene interne geschäftliche Maßnahmen durchzuführen, z. B. Datenanalyse, Kontrollen, Überwachung und vorbeugende Maßnahmen zum Schutz gegen Betrugsversuche, Entwicklung neuer Produkte und Dienste, Verbesserung oder Überarbeitung der Website oder unserer Dienste, Ermittlung von Nutzungstrends, Ermittlung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen sowie Durchführung und Ausdehnung unserer Geschäftstätigkeiten,
    • die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Verfahren sowie die Erfüllung der Forderungen öffentlicher und staatlicher Behörden, der geltenden Branchenstandards und unserer internen Richtlinien zu gewährleisten,
    • unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen,
    • unsere Geschäftstätigkeit bzw. die unserer verbundenen Unternehmen zu schützen,
    • unsere Rechte, unsere Privatsphäre, unsere Sicherheit bzw. unser Eigentum und/oder jene unserer verbundenen Unternehmen, von Ihnen oder anderen zu schützen,
    • uns die Inanspruchnahme möglicher Rechtsbehelfe sowie die Begrenzung etwaiger Schäden, die uns möglicherweise entstehen, zu erlauben.

3. datenerfassung beim besuch unserer webseite

Bei der bloss informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn der User sich nicht registriert oder uns anderweitig Informationen übermittelt, erheben wir nur solche Daten, die der Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Du unsere Website aufrufst, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Dir die Website anzuzeigen:    

    • Unsere besuchte Website
    • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
    • Menge der gesendeten Daten in Byte
    • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
    • Verwendeter Browser
    • Verwendetes Betriebssystem
    • Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.    

4. datenverarbeitung zur vertragsabwicklung

Zur Abwicklung Deiner Bestellung arbeiten wir mit Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Durchführung geschlossener Verträge unterstützen. An diese Dienstleister werden nach Maßgabe der folgenden Informationen gewisse personenbezogene Daten übermittelt. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Deine Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

5. Analyse-tools und tools von drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

6. cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

7. Analyse-tools und tools von drittanbietern

    • Recht auf Bestätigung
    • Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
  • Recht auf Auskunft

    • Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:
    • die Verarbeitungszwecke
    • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
    • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
    • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
    • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
    • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
    • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
    • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person
    • Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.
    • Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Berichtigung

    • Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Löschung

    • Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei BleachMe gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter wenden. Der Mitarbeiter wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

8. gesetzliche pflicht zur weitergabe personenbezogener daten an dritte

Wir weisen darauf hin, dass wir zur Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten an Dritte in bestimmten Fällen gesetzlich verpflichtet sind (z.B. bei Strafverfolgungsmaßnahmen).

9. deine rechte

Wir möchten Dich kurz über die Datenschutzrechte informieren, die Du uns gegenüber ausüben kannst:

Informations- und Auskunftsrecht

Du hast das Recht, jederzeit Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Bitte schicke uns hierzu eine E-Mail an info@bleachme.ch.

Berichtigungsrecht

Bleachme darf ausschließlich zutreffende Daten zu Deiner Person verarbeiten. Falls Du – zum Beispiel durch Wahrnehmung Deines Auskunftsrechts – feststellen solltest, dass ein Datum über Dich unzutreffend ist bzw. unzutreffend geworden ist, sind wir grundsätzlich verpflichtet, es umgehend zu korrigieren. 

Löschungsrecht

Wenn Du eine Löschung deiner gespeicherten Daten wünschst, sendest uns dazu eine E-Mail an info@bleachme.ch. Bitte nenne uns außerdem Deinen kompletten Namen.

Widerspruchsrecht

Soweit Dir hinsichtlich der in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen Datenverarbeitungen ein gesetzliches Widerspruchsrecht zusteht, weisen wir Dich an der entsprechenden Stelle darauf hin. Du hast an den entsprechenden Stellen auch die Möglichkeit, Deinen Widerspruch bequem auszuüben.

Ein Recht auf Widerspruch gegen die (weitere) Datenverarbeitung steht Dir grundsätzlich zu bei Verarbeitungen auf Basis der Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“ sowie bei Verarbeitung auf Basis einer Einwilligung.

9. weitere informationen zum datenschutz bei bleachme

Dein Vertrauen in den Schutz Deiner personenbezogenen Daten bei einem Besuch unserer Websites ist uns sehr wichtig. Daher stehen wir Dir jederzeit für Fragen bezüglich der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zur Verfügung. Wenn Du Fragen hast, die Dir diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, kannst du uns jederzeit unter info@bleachme.ch kontaktieren.

Stand 01.04.2019